^


02.06.2018 FVS Sulzfeld II – VFB Bad Rappenau II 3:2(1:0)

In einer überlegen geführten Partie führten die Sulzfelder bereits 1:0 zur Halbzeit durch ein Tor von Nico Usainov in der 12. Minute. Nach der Halbzeitpause erhöhte die Mannschaft auf 3:0 durch Manuel Diefenbacher in der 56. und Jens Krüger in der 71. Spielminute. Am Ende wurde Sulzfeld etwas nachlässiger und Rappenau stärker. Somit musste Sulzfeld noch zwei Anschlusstreffer hinnehmen.

Als Saisonrückblick der Zweiten ist zu sagen, dass die Mannschaft recht durchwachsen in die Runde gestartet ist. Sie blieb weit hinter ihren Erwartungen zurück. Löblich ist, dass der Spielbetrieb regelmäßig durchgeführt werden und auch während der Saison ehemalige Spieler reaktiviert werden konnten. Ebenso gilt der Dank den vereinzelt zur Verfügung stehenden Spielern aus der AH.