^


10.02.2018: Klettern statt Kicken

Statt einer Weihnachtsfeier haben wir in diesem Winter die Kinder zu einem Kletterkurs in die Kletterarena nach Heilbronn eingeladen. Nach einer gründlichen Einweisung ging es dann auch sofort an die Kletterwände. Hier zeigten einige Teilnehmer ungeahnte Fähigkeiten, bis zu 18 Meter hohe Wände wurden scheinbar spielend überwunden. Auch die sog. Himmelsleiter, welche immer in Zweierteams bezwungen werden musste, sowie eine Slackline waren sehr beliebt. Nach sehr anstrengenden fast drei Stunden ging es vor der Rückreise noch zu einem bekannten amerikanischen Restaurant. Wir Trainer hatten großen Spaß, den Kindern bei den großen und kleineren Herausforderungen zuzusehen. Unser Dank geht an dieser Stelle auch an einen Teil Eltern, welche sich als Fahrdienst sowie zur Sicherung der Kinder während des Klettern bereiterklärten. Außerdem auch noch ein großes Dankeschön an die beteiligten Vereine für die Bereitstellung der notwendigen Mittel.

 

Klettern