^


Am  Sonntag , den 24.7  nahmen wir beim Sportfest in Zaisenhausen am E Jugendturnier teil.

Das Teilnehmerfeld war klein aber fein

Der TSV Dühren und die DJK Durlach konnten sich in der Frühjahrsrunde beide in ihren Klassen durchsetzen.

Nach der kurzfristigen Absage von Flehingen gingen wir mit zwei Mannschaften an den Start.

Unsere E 1 mit nur Spieler des JG 06 und unsere E 2 nur mit JG 07 bis 09 also auch noch mit jungen F Jugendspielern.

Das interene Spiel E 1 gegen E 2 konnte unsere E 1 mit 6 : 1 für sich entscheiden.

Ein Superspiel zeigte dann  unsere E 1 beim aufeinander treffen gegen Dühren mußte man in der Frühjahrsrunde gegen diese Truppe noch eine Niederlage einstecken , so wollten wir es diesesmal besser machen. Dies gelang dann auch mit einem 3 : 1 Sieg.

Nun kam es zu enem echten Entspiel zwischen  unserer E 1 und der DJK Durlach.

In einem Super E Jugendspiel behielten wir am Ende  glücklich mit 2 : 1 die Oberhand

Unsere E 2 schlug sich beachtlich mußte aber trotzdem drei Niederllagen einstecken .

Am kommenden Donnerstag haben wir nun unseren Saisonabschluss . Danach werden wir eine kurze Trainingspause einlegen und dann  wieder langssam hochfahren.

In der Saison 16/17 werden wir wieder mit zwei E Jugendmannschaften teilnehmen.

Zur Saisonvorbereitung werden wir einige Freundschaftsspiele bestreiten und auch an dem einen oder anderen Turnier teilnehmen.

Bereits fest steht die Teilnahme am Turnier in Flehingen am 10.9

E 1 FVS Sulzfeld - SV Bad Rappenau   14 : 1

Am letzten Freitag hatte unsere E 1 Jugend ihr letztes Spiel  bei der Frühjahrsrunde.

Unsere Jungs wollten sich mit einem Sieg von ihrem treuen und zahlreichem Publikum verabschieden. Dieses Vorhaben gelang eindrucksvoll, nach anfänglichen Schwierigkeiten und einem 0 : 1 Rückstand kam unsere Truppe in Fahrt und am Ende stand ein hoher 14 : 1 Sieg .

Besonders zu erwähnen ist, dass sich alle Spieler in die Torliste eintragen konnten. Mit diesem Sieg hat unsere E 1  einen guten dritten Platz belegt. Wir werden jetzt in den nächsten Wochen mit gemischten E Jugendmannschaften noch einige Turniere und Sportfeste besuchen.

 

Am Samstag traten wir mit einer gemischten E / F Mannschaft gegen die E Jugendmannschaft von Mühlbach an. Der Förderverein Mühlbach hatte Jubiläum und wir wurden zu einem Einlagespiel eingeladen. Dieser Einladung sind wir gerne nachgekommen. Das Spiel machte nicht nur wegen dem 8 : 4 Erfolg, sondern besonders wegen der mannschaftlichen Geschlossenheit allen sehr viel Spass .

 

Am Sonntag besuchten wir dann noch das Turnier in Berwangen.

Hier war dann doch die Müdigkeit durch die ausgelassene Geburtstagsfeier von Liam erkennbar, denn alle eingesetzte Spieler hatten eine sehr kurze Nacht hinter sich. Aber das ist Teamgeist. Der Erfolg war an diesem Tage überschaubar.

Vorschau

Samstag 19.6 Turnier in Büchig

Sonntag 20.6  Turnier in Elsenz

SG Untergimpern I- FVS Sulzfeld I   2 : 5

Unsere E 1 kommt immer besser in Schwung. Auch in Untergimpern konnte mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung ein verdienter 5 : 2 Sieg heraus gespielt werden. Das letzte Spiel findet  am 3.6 in Sulzfeld gegen Bad Rappenau  statt. Spielbeginn 19 Uhr

 

FC Hilsbach - FVS Sulzfeld II   4 : 7

Trotz den Strapazen des Landschulheimes kam unsere E 2 in Hilsbach schnell in Schwung und man konnte eine rasche 3 : 0 Führung heraus arbeiten, danach kam ein Bruch ins Spiel, da jetzt wieder der Drang nach vorne bestand und die Abwehrarbeit vernachlässigt wurde . Der Halbzeitstand war dann doch recht glücklich, denn HIlsbach hatte ausser den drei Treffern noch weitere Möglichkeiten die aber von Viktoria  verhindert wurden, so stand es zur Pause  5 : 3 für uns. Die zweite Halbzeit wurde wieder bessere Abwehrarbeit geleistet und nur noch ein Gegentreffer zugelassen, mit noch zwei selbst erzielten Tore stand der 7 : 4 Erfolg und man hat wieder die Tabellenführung inne.

Das letzte Spiel findet  am Freitag , den 3.6 gegen die punktgleiche Mannschaft aus Dühren statt, also ein echtes Endspiel um die Meisterschaft Spielbeginn 18 Uhr.

 

Am letzten Sonntag nahmen wir  am Sportfest in Kürnbach mit einer gemischten E Jugendmannschaft teil.

Hier waren wir sehr nett und haben unseren Gegnern den Sieg überlassen. Bei Turnieren welche nur eine Spieldauer von 10 MInuten haben, darf man halt nicht in Rückstand geraten sonst wird es sehr schwer noch was zu reissen.

E 2  FVS Sulzfeld - TSV Dühren     1 : 4

 

Das Spitzenspiel der E Jugend fand grosses Interesse . Viele Zuschauer fanden sich auf dem Sportgelände ein.

Dühren hatte  fasst ausschliesslich Spieler des älteren JG dabei, dieses ist zwar Legitim aber verfälscht doch die eigentliche Leistungsstärke. Unsere Truppe ausschliesslich 06 und 07 Jahrgang kamen aber trotzdem sehr gut ins Spiel und nach 12 Minuten gingen wir mit 1 : 0 in Führung. Ein weiterer Treffer wurde aus unergründlichen Gründen nicht gegeben ebenfalls forderten unsere Jungs einen Elfmeterpfiff der ebenfalls ausblieb.

Trotzdem mußten wir uns in der Halbzeit bei unserer wieder hervorragend haltenden Viktoria bedanken, dass wir mit 1:0 in die Halbzeit gehen konnten.

In der zweiten Hälfte kam Dühren noch stärker auf und unsere Gegenwehr erlahmte langsam aber sicher.

Dühren kam zu vier Treffern und ging am Ende als verdienter Sieger vom Platz.

Trotzdem zeigte unsere Mannschaft über die gesamte Saison eine hervorragende Leistung

Meister in der Herbstrunde und nun Vizemeister in der Frühjahrsrunde  Besser geht kaum.Wir werden nun noch an einigen Sportfesten und E Jugendturnieren teilnehmen.

 

Unsere E 1 muß am kommenden Freitag nochmals ran und es geht im Heimspiel gegen Bad Rappenau. Mit einem Sieg kann man noch den dritten Platz erkämpen. Für dieses Ziel gilt es nochmals alles zu geben  Spielbeginn 18 Uhr

E 1 SV Bargen - FVS Sulzfeld   1 : 2

Nach der hohen Niederlage  gegen Mühlbach zeigten sich unsere Jungs gut erholt. Konzentrierte Abwehrleistung mit einem sehr starken Torwart , war ausschlaggebend für den Sieg. Bis Mitte der zweiten Halbzeit konnte man einen 2 : 0 Vorsprung herausspielen, Bargen kam erst kurz vor Schluss zum Ehrentreffer. Am kommenden Freitag empfangen wir nun den Tabellenführer aus Sinsheim, hier wollen wir versuchen dem bisherigen ungeschlagenen Tabellenführer ein Bein zu stellen Anpfiff Freitag 19 Uhr

 

E 2  SV Stebbach - FVS Sulzfeld   3 : 13

Unsere Mannschaft kam  wieder einmal zu einem zweistelligen Sieg. In Stebbach konnte man schon bis zur Halbzeit einen 8 : 0 Vorsprung erzielen.

In der zweiten Halbzeit kam Stebbach besser ins Spiel und konnten auch schöne Tore erzielen, aber das war heute gegen unsere sehr gut aufgelegte Truppe zu wenig. Am Ende stand ein 13 : 3 Sieg auf der Anzeigetafel.

An dieser Stelle möchte ich hier einmal das sehr faire Verhalten der Verantwortlichen aus Stebbach herausstreichen.

Sie gratulierten unserem Team und auch unserem Trainerstab  für die tolle Mannschaft 

Am kommenden Freitag haben wir ein Heimspiel  Spielbeginn 18 Uhr gegen Helmstadt.

Zuschauer sind gerne gesehen,ihr könnt  einmal unsere Nachwuchstruppe live betrachten. Also bis Freitag auf dem Sportplatz