^


Am kommenden Freitag finden die letzten Spiele der Frühjahrsrunde statt.Beide E Jugendmannschaften haben nochmals Heimspiele und für beide geht es noch um den Titel.

E 2 spielt um 17.30 Uhr gegen Rohrbach /S II und um 18.30 Uhr folgt das Spiel der E 1 gegen die E 1 aus Rohrbach /S . Für beide Spiele sind Zuschauer gerne gesehen .

Rückblick

 E 1  FVS Sulzfeld - VFB Eppingen   1 : 2

Nach über einem Jahr musste unsere E 1 wieder eine Niederlage einstecken . Im Nachbarschaftsduell gegen Eppingen fanden wir leider nicht unsee spielerische Linie zuviele Einzelaktionen prägte unser Spiel .

Mitte der ersten Halbzeit ging Eppingen nicht unverdient in Führung.

In der zweiten Halbzeit gelang uns der 1 : 1 Ausgleich , doch bereits im Gegenzug mußten wir den zweiten Treffer hinnehmen. In der Folgezeit drängten wir Eppingen in ihre Hälfte zurück aber der Ausgleich wollte nicht mehr gelingen. Unter dem Strich eine verdiente Niederlage

E 1 SV Babstadt - FVS Sulzfeld  1 : 9

Gut erholt von der Niederölage zeigte sich unsere E 1 beim Auswärtsspiel in Babstadt. Am Ende stand ein hoher 9 : 1 Sieg

E 2 FVS Sulzfeld  - VFB Eppingen 5 : 3

Es begann gegn den Tabellenführer überhaupt nicht gut. Zur Halbzeit lagen wir gegen den Tabellenführer  aussichtslos mit 0 :3 zurück. Völlig verwandelt kamen unsere Jungs aus der Kabine, nun rollte Angriff auf Angriff auf das gegnerische Tor. Auch der Torerfolg stellte sich ein und am Ende behielten wir mit 5 : 3 die Oberhand.

KLar zu sehen war , dass wir immer wieder neue Kräfte bringen können , da wir einen sehr ausgeglichenen Kader haben

E 2 FC Tiefenbac h - FVS Sulzfeld 3 : 6

Mit diesem verdienten Auswärtserfolg konnte man die Tabellenführung verteidigen und somit kann man im Heimspiel am Freitag, den 2.6 die Meisterschaft klar machen.  

SV Sinsheim  gegen FVS Sulzfeld   3 : 9

Auf dem ungewohnten Kunstrasen brauchten wir eine gewisse Anlaufzeit bis wir in Fahrt kamen, in dieser Zeit bettelten wir oft um ein Gegentor, doch Viktoria hielt wieder überragend. Als unsere Truppe sich dann auch mit dem Rasen angefreundet hatte  rollten Angriff auf Angriff auf das Sinsheimer Gehäuse . Nach dem 2 : 0 Halbzeitstand konnten wir Anfang der zweiten Hälfte vier weitere Treffer nachlegen, bei diesem Spielstand probierten wir dann einige taktische Änderngen welche nicht alle mit Erfolg gekrönt waren so kamen auch unsere sympatische Gegner zu drei Treffern, am  deutlichen 9 : 3 Endresultat änderte sich aber nichts.

SV Hilsbach gegen FVS Sulzfeld  1 : 3

Vor einer hohen Auswärtshürde stand unsere E 2 in Hilsbach, Hilsbach gilt immer als sehr spielstark und so entwickelte sich auch ein sehr schönes E 2 Jugendspiel mit dem besseren Ende für uns, denn wir konnten einen 3 : 1 Sieg feiern

Besonders zu erwähnen ist die immer bessere Spielanlage für eine junge E Jugend schon recht beachtlich und daher kommt es auch nicht von ungefähr , dass wir nun wieder Chancen auf die Meisterschaft haben.

Am kommenden Freitag , den 19.5 kommt es in Sulzfeld zu zwei absoluten Spitzen Spielen gegen unseren Nachbarn aus Eppingen. Wie wir alle wissen haben Derbys immer einen gewissen Anreiz , daher werden zwei tolle Spiele erwartet.

Spielbeginn E 2 um 17.30 Uhr danach um 18.30 Uhr unsere E 1

E 1 FVS Sulzfeld - TSV Dühren   3 : 2

Das Spitzenspiel der E Jugendmannschaften war eine spannende und ausgegelichene Angelegenheit

Durch einen Eckball ( hier stimmte bei unserer Abwehr die Zuordnung überhaupt nicht )ging Dühren mit  1: 0 in Führung. In den  Spielminuten 15  bis 25 hatte dann unsere Mannschaft ein deutliches Übergewicht und von zahlreichen Torchancen  konnten auch zwei in Tore umgewandelt werden . Kurz vor der Halbzeit kam Dühren wieder durch einen Eckball auf die selbe Masche zum  2 : 2 Ausgleich.

Mit einem 2 : 2 ging es somit in die Pause.

Auch in der zweiten Halbzeit stimmte bei unserer Zuordnug nur selten etwas und Dühren kreuzte mehrmals  gefährlich vor unserem Tor auf, doch Viktoria konnte ihren Kasten sauber halten.

Kurz vor Ende verwandelte Lukas einen Eckball direkt und sorgte für den  Siegtreffer Somit hat man weiterhin alle Partien gewonnen , aber schon am kommenden Freitag gastiert der nächste starke Gegner in Sulzfeld Neckarbischofsheim  ist jetzt der Gegner und auch hier wird ein Spiel auf Augenhöhe erwartet Hoffentlich gelingt es unserem Team die Abwehrfehler in den nächsten Spielen zu minimieren, sonst kann es schnell einmal eine deutliche Klatsche geben.

Die Spiele am Freitag, den 5.5

E 2 um 17. 30 gegen Neckarbischofsheim und um 18.30 UHr die E 1 ebenfalls gegen Neckarbischofsheim

E 1 FVS Sulzfeld  - TSV Neckarbischofsheim   6 : 1

Am letzten Freitag kam unsere E 1 zum fünften Sieg in Serie .

Gegen Necjkarbischofsheim konnte unsere Truppe die Tabellenführung weiter behaupten. Es gelang ein ungefährdeter 6 : 1 Erfolg

E 2 FVS Sulzfeld -  TSV Neckarbischofsheim    17 : 2

Sensationell hoch mit 17 : 2 siegte unsere E 2 im Heimspiel gegen Neckarbischofsheim

TSV Obergimpern- FVS Sulzfeld 1 : 3

Nach zwei Zweistelligen Siegen mußten wir in der dritten Runde nach Obergimpern  reisen. Leider standen uns nicht alle Spieler zur Verfügung und einige haben sich kurzfristig aus dem Krankenstand zurückgemeldet, diesen an dieser Stellle unser herzlicher Dank. In Obergimpern entwickelte sich eine interessante Begegnung Torchancen gab es auf beiden Seiten, doch nur unsere Jungs konnten bis zur Halbzeit einen 2 :0 Vorsprung erspielen. In der zweiten Halbzeit traf jede Mannschaft noch einmal ins Schwarze, somit stand ein wietere Sieg fest

Das absolute Spitzenspiel steigt nun am Freitag, den 28.4 in Sulzfeld gegen Dühren. Beide Mannschften haben noch keine Punkte abgegeben